Anmelden
DE
Nutzen

Stellen Sie mit dem KlimaEuro auf "Grün" um

Die Erde hat Fieber - wir müssen jetzt handeln und jeder kann etwas tun. Bereits ab einem Euro monatlich unterstützen Sie Klimaschutzprojekte im Salzlandkreis. Mit dem KlimaEuro werden z.B. Streuobst- und Bienenwiesen wiederbelebt, Feldraine begrünt, Bäume gepflanzt, Grünflächen und Gärten geschaffen. Für mehr Leben und Lebensqualität in unserer Region - heute und in Zukunft.

Jeder KlimaEuro wird im Salzlandkreis investiert:

  • Blühwiesen auf privatem Grund
  • Baumpflanzungen auf kommunalem Grund und Boden
  • Blühstreifen an privaten Ackerrändern
  • Dach- und Flächenbegrünungen
  • Unterstützung von Imkern
  • Wirtschaftlich, nachhaltig und zukunftsorientiert

Warum macht schon 1 Euro Sinn?

Vom KlimaEuro, den die Salzlandsparkasse von allen engagierten Kunden einsammelt, werden die Materialkosten (Pflanzen, Erde, Stammschutz u. ä.) finanziert. Die Pflanzung und die Pflege wird ehrenamtlich, zum Beispiel von Landwirten und Vereinen, übernommen.

Wie viel Geld kommt zusammen?

Wenn nur jeder zehnte Kunde der Salzlandsparkasse einen KlimaEuro pro Monat investiert, sind pro Jahr bereits 132.000 Euro auf dem Klimakonto. Genug, um mehrere tausend neue Bäume im Salzlandkreis zu pflanzen.

Wie kann ich meinen Beitrag leisten?

Der KlimaEuro ist ein monatlicher Beitrag von mindestens 1 Euro, der zusammen mit dem Kontoführungsentgelt abgebucht wird. Den Auftrag können Sie online, telefonisch oder in unseren Geschäftsstellen einrichten und jederzeit ändern oder kündigen.

Auch Einmalzahlungen sind möglich

Möchten Sie einen einmaligen Betrag für regionale Klimaschutzprojekte zur Verfügung stellen, nehmen Sie bitte eine Einmalüberweisung zugunsten des Kontos DE94 8005 5500 9433 2920 03 vor.

Sie möchten sich für die Region engagieren und etwas gegen den Klimawandel tun? Sie haben eine Idee, wo wir in Ihrem Dorf oder Ihrer Stadt aktiv werden können? Senden Sie direkt eine E-Mail an greenteam@salzlandsparkasse.de und schicken Sie uns Ihre Ideen und Anregungen, die wir mit dem KlimaEuro umsetzen können. Wir danken allen Kunden herzlich für ihre Unterstützung!

Projekte

Aktuelle Projekte

Streuobstwiese Giersleben

Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten: Der Verein "Lucas-Mühle e.V." hat den KlimaEuro der Sparkassenkunden gut investiert und eine Streuobstwiese mit über 30 Obstbäumen sehr professionell angelegt. Die Planungen für die Bepflanzung der nächsten Fläche laufen bereits. Wer sich auf den Weg zur Mühle macht, wird außerdem mit einem Sonderstempel des "Salzländer Kulturstempels" belohnt.

Baumpflanzung Spielplatz Leau

Ende März fanden sich rund um den Spielplatz in Leau Verantwortliche des Ortes, der Stadt Bernburg und der Initiative "Bürger für Bürger Preußlitz" ein. Auch einige interessierte Zuschauer aus dem Ort wollten bei der Pflanzung einer Esskastanie gern dabei sein. Mit ausreichend Mindestabstand konnte es dann los gehen. Wir freuen uns auf weitere Projekte mit diesem engagierten Ort.

Streuobstwiese Groß Börnecke

Am 12.12.2020 wurden in Groß Börnecke, hinter der Grundschule, 24 Obstbäume zu einem "Schulwald" gepflanzt. Tatkräftige Unterstützung kam vom Ortsbürgermeister von Hecklingen, der Wählergemeinschaft Hecklingen und dem Grundschulzentrum Groß Börnecke. Jetzt müssen die Kinder nur etwas Geduld beweisen, bevor geerntet werden kann.

 Cookie Branding
i